Dr. med. Harald Bresser, Facharzt für Dermatologie und Venerologie, Facharzt für Anästhesiologie

Telefon: 089 - 677 977
Praxis
Dr. med. Harald Bresser
Anästhesiologen
in München auf jameda
Dr. med. Harald Bresser, von sanego empfohlen

Handverjüngung, Handrückenverschönerung

Welche Möglichkeiten der Handrückenverjüngung gibt es? Was leisten Laser, Eigenfett, Filler bei der Handverschönerung?

von Dr. med. Harald Bresser, Hautarzt, München

"Warum Handrückenverschönerung?"

Unsere Hände sind ein wesentlicher Bestandteil unseres äusseren Erscheinungsbildes und verraten vieles über den Menschen. Alterungsprozesse sind oft am besten an den Handrücken zu erkennen. Hände sind neben Gesicht und Hals die unbedeckten Körperstellen, die am häufigste betrachtet werden. Der Blick auf die Hände kann das wahre Alter des Menschen sehr schnell verraten, vor allem wenn eine grosse Diskrepanz zwischen jugendlichem Gesicht und gealterten Handrücken besteht.  Viele natürliche Alterungsprozesse lassen sich mit Makeup und Faltenbehandlungen gut verbergen – nur die Hände werden oft vergessen. Dabei sind Pigment- und Altersflecken, erschlaffende Haut und hervortretende Venen der Handrücken sehr auffällige Zeichen des Alters. 

"Warum altern Hände?"

Hände altern anders als das Gesicht. Hände sind beim alltäglichen Gebrauch ständig mechanischen Belastungen, Chemikalien, Seife usw ausgesetzt. Die UV Belastung der Hände ist ähnlich gross wie die Besonnung der Gesichtshaut; allerdings wird das Gesicht meist öfters und sorgfältiger mit Sonnenschutzcreme eingecremt. Die langjährige UV-Strahlung führt zu braunen Flecken, Falten und zur Hauterschlaffung der Handrücken. Das Unterhautfettgewebe und die kleinen Handmuskeln bilden sich zurück, die Handrückenvenen treten deutlicher hervor. Bei Rauchern sind die Fingerspitzen oft vom Teer der Zigaretten gelb verfärbt. 

"Wie altern Hände?"

Etwa ab dem 4. Lebensjahrzehnt altern Hände deutlich. Zuerst sieht man zumeist deutliche Falten zwischen den Fingerzwischenräumen. Weil die Elastizität der Weichteile nachlässt, entleeren sich die Handrückenvenen beim Faustschluss nicht mehr vollständig. Altersflecken entstehen. Die Strecksehnen der Handrücken werden v.a. bei schlanken Menschen immer mehr sichtbar. Bei mikroskopischer Untersuchung der alternden Handrückenhaut sieht der Wissenschaftler unorganisierte Kollagenfibrillen und eine sog. elastotische Degeneration, eine verminderte Mikrozirkulation und einen schlechteren Lymphabfluss. Insgesamt ist die Handalterung eine Kombination von Weichteilüberschuss ("zuviel Haut"), Volumenverlust ("zu wenig Fett"), und Pigmentstörungen ("zuviel Flecken").  

"Wer führt die Handverjüngung durch?"

Die besonders effektiven Verfahren der Handverjüngung, wie Unterspritzung und Laser, werden vom Hautarzt oder plastischen Chirurgen durchgeführt. Einige sanftere Verfahren, wie Microdermabrasion und Fruchtsäurepeeling, werden auch von geschulten Kosmetikerinen angeboten. In unserer Praxis kombinieren wir sehr oft die verschiedenen Verfahren miteinander.

"Welche Methoden der Verjüngung an den Händen gibt es?"

 

Cremes und Lotionen
Mit speziellen Cremebehandlungen kann man das weitere Altern der Handrücken verlangsamen und eine gewisse Aufhellung von Flecken erreichen. Starke Bleichmittel in Cremes sind fast immer gesundheitlich bedenklich und in Deutschland nicht erlaubt

Peeling und Microdermabrasion
Peeling und Microdermabrasion der Handrücken muss immer sehr vorsichtig angewendet werden, da die Haut der Handrücken besonders dünn ist. In mehreren Sitzungen wird die Hautoberfläche geglättet, neue Kollagenbildung angeregt und Pigmentflecken aufgehellt. Bei stark faltiger Haut und tiefliegenden Flecken kann aber nicht mit einem durchgreifenden Erfolg gerechnet werden. In der Nachsorge sollten Solarium und Sonne einige Wochen gemieden werden. Durch die Behandlung wirkt die Haut in jedem Fall jünger und straffer wirken. 

Laserbehandlung von Pigmentflecken
Altersflecken der Handrücken können am besten vom Dermatologen mit Rubylaser oder NdYag-Laser entfernt werden. Vorher muss der Hautarzt aber sicherstellen, dass es sich nicht um bösartige Sonnenschäden handelt. Durch das Laserlicht werden die Pigmentpartikel zerstört und innerhalb von einigen Wochen vollständig abgebaut. Sehr oft ist nur eine Behandlung notwendig.

Liquid Liftung
Mager wirkende Handrücken und hervortretende Hautvenen lassen sich am einfachsten durch das sog. Liquid Lifting verschönern. Dabei werden Hyaluronsäure oder andere Volumengeber unter die Haut des Handrückens zwischen den Venen injiziert. Die Handrücken wirken damit voller, straffer, jugendlich glatter und praller, die Venenzeichnung wird kaschiert. 

Eigenfettunterspritzung
Der gleiche Effekt wie beim Liquid Lifting kann auch mit Eigenfettinjektionen erzielt werden. Vorteil: es wird körpereigenes Material verwendet, das in grossen Mengen zur Verfügung steht. Nachteil: höherer Aufwand und höhere Kosten als bei Liquid Lifting.

Sklerotherapie/Verödung der Handvenen/ Laserbehandlung der Handrückenvenen
Die Verödung von Hautvenen an den Beinen (Besenreiserverödung) ist ein bewährter und sicherer Eingriff. Die Verödung der Handrückenvenen dagegen ist wesentlich problematischer; eine vollständige Beseitigung der Venen ist meist weder möglich noch wünschenswert. Das gleiche gilt für eine operative Entfernung oder sog. intraluminale (endovasculäre) Laserbehandlung.  Die Beseitigung der Handrückenvenen kann bisher nicht als sicheres und etabiliertes Verfahren bewertet werden. 

"Mit welchen Kosten muss ich rechnen?"

Die Kosten der Handrückenverschönerung richten sich nach dem Umfang der notwendigen Proceduren. Eine Laserbehandlung von Altersflecken kann zB ca. 200 € pro Handrücken kosten, eine Aufpolsterung mit Fillern ca. 300 € / Handrücken, eine Microdermabrasion 80 €. Bei einer Kombinationsbehandlung muss mit Kosten von ca. 300 – 700 Euro pro Hand gerechnet werden.

"Welche Nachbehandlung ist sinnvoll?"

Unmittelbar nach der Handverjüngung werden die Handrücken gekühlt und mit Spezialcremes versorgt. Ein guter Sonnenschutz ist notwendig. Grobe Arbeiten sollten für ca. einen Tag vermieden werden. Nach der Laserentfernung von Flecken sind oft für mehrere Tage Krusten vorhanden, die nicht abgekratzt werden dürfen.

Welches dieser Verfahren im Einzelfall am erfolgversprechendsten ist, kann nur der Hautarzt nach Begutachtung der Haut zusammen mit dem Patienten entscheiden. Oft lässt sich ein optimales Resultat nur durch Kombination verschiedener Verfahren erzielen. Eine Verjüngungsbehandlung der Handrücken ist in vielen Fällen ein wesentlicher Teil eines umfassenden Verschönerungsprogramms und trägt wesentlich zu einem jugendlicheren Aussehen bei. 

Interesse an einer Handverjüngung? Bitte vereinbaren Sie einen Beratungstermin unter Tel 089-677977

Ihre  dermaPraxis Dr. med. H. Bresser Peschelanger 11, 81735 München, 089-677977, www.drbresser.de 

Diese Seiten dienen ausschliesslich der Information unserer Patienten. Vervielfältigung, auch ausschnittweise, ist nur zum persönlichen Gebrauch gestattet. Copyright Dr. H. Bresser, Peschelanger 11, 81735 München, 089-677977